Gaskrieg

Glücklicherweise werden chemische Kampfstoffe auf dem ukrainischen Schlachtfeld (noch) nicht eingesetzt, der Gaskrieg tobt dennoch. Jetzt hat Rußland offiziell klargestellt, was alle lange wußten: Moskau wird den Westen nicht mehr mit Gas beliefern, solange er Rußland sanktioniert und die Ukraine mit Waffen unterstützt. Dimitri Medwedjew ging in diesem Zusammenhang sogar so weit, speziell Deutschland offen als Feind seines Landes zu brandmarken. Derweil wird immer klarer, was viele ebenfalls seit langem wissen: die Sanktionen schaden Rußland nicht, sondern sie nützen ihm. Und natürlich den USA, die sich die politische und wirtschaftliche Zerstörung Europas zum Ziel gesetzt haben.

Hier dazu ein Beitrag von Tyler Durden auf „ZeroHedge“ vom 5.9.2022 (Link abgerufen am 6.9.22).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.