Olaf und um Olaf herum – einige Details aus den Ansichten des Bundeskanzlers über Deutschlands Rolle in der Welt

von Dr. Helmut Roewer, In diesem Beitrag behandle ich den Inhalt eines Aufsatzes mit dem Titel „The Global Zeitenwende“, der im jüngsten Heft der Foreign Affairs (Heft 1/2023) erschienen ist. Als Autor firmiert der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz. Die Zweimonats-Zeitschrift…

Lage Ukraine 23.2.23 – Warten auf die russische Offensive

Die Kämpfe an der Donbass-Front konzentrieren sich auf Artjomowsk/Bachmut und Liman. An den anderen Abschnitten herrschen Artillerieduelle vor. Die Stadt Donezk liegt weiterhin unter schwerem ukrainischen Feuer. In Artjomowsk und Liman rücken die russischen Kräfte langsam weiter vor. Erstere Stadt…

Zum 25. Todestag von Ernst Jünger

Ein Kunstwerk des Immergültigen Zum 25. Todestag des Jahrhundertschriftstellers Ernst Jünger: Eine Sichtung der historisch-kritischen Ausgabe seines Tagebuch-Zyklus „Strahlungen“ Heimo Schwilk Ernst Jünger hatte nach dem Zweiten Weltkrieg sein Comeback in Frankreich. Und am Ende eines mehr als hundertjährigen Lebens…

Ritterlichkeit

Die preußischen und deutschen Soldatentugenden werden so recht eigentlich durch das Eiserne Kreuz von 1813 symbolisiert. Die Kreuzesform deutet darauf hin, dass sich der Soldat unter Gottes Schutz stellen soll und in seinem Handeln nicht nur seinem Volk und Vaterland,…

Wie aus dem Wirtschaftswunder ein Verwaltungsskelett wird

von Prof. Dr. Eberhard Hamer In der Hitler-Zeit hatten wir eine sozialistische Verwaltungswirtschaft, nachher Kriegswirtschaft und konnte der Krieg nur so lange durchgehalten werden, weil eine hervorragende Verwaltung die wachsenden Kriegsschäden ausgleichen, die Ressourcen- und Lebensmittelversorgung bis zuletzt gewährleisten und…