Parteienoligarchie

Bereits 1965 hatte der Philosoph Karl Jaspers geschrieben, dass die Bundesrepublik keine Demokratie, sondern eine Parteienoligarchie sei, die zwangsläufig in eine Diktatur münden müsse. Und dabei kannte er Corona-, Klima-, Gender-  und Sanktionswahn noch nicht einmal.  Dazu ein Beitrag auf…

Das Corona-Unrecht ist nicht vorbei

Der Ukraine-Konflikt verdeckt die Tatsache, dass das Unrecht der Corona-Politik keinesfalls vorbei ist. In einem Interview vom 13.7.2022 für den Sender „Auf1“ berichtet der Rechtsanwalt Dr. Rainer Füllmich vom Corona-Ausschuss über seine und seiner Kollegen Bemühungen, die Verantwortlichen zu entlarven…

Kulturkampf

Gender Mainstreaming etabliert sich in Deutschland immer mehr als totalitäre Ideologie, die einen regelrechten Kulturkampf gegen das Natürliche und Normale führt. So zerstört man die moralischen und sittlichen Grundlagen einer Gesellschaft. Lesen Sie hier den Kommentar von Birgit Kelle aus…

Klaus von Dohnanyi im Gespräch

Bernd Kallina hat Klaus von Dohnanyi für die Preußische Allgemeine Zeitung interviewt (Nr. 25/2022). Der ehemalige Bundesminister und Erster Bürgermeister von Hamburg (SPD) spricht über nationale Interessen in einer globalen Welt, die unterschiedlichen Ausgangslagen von Europäern und US-Amerikanern sowie die…

Bundesregierung: Rassismus gegen Deutsche

Die Verachtung des eigenen Landes und Volkes ist in der rot-grün-gelben Bundesregierung immanent. Da passt es ins Programm, wenn mit der neuen „Antidiskriminierungsbeauftragten“ Ferda Ataman eine bekennende Deutschenhasserin verpflichtet wurde. Bernd Kallina in einem Beitrag für „Zur-Zeit“ Nr. 26/2022 über die…