List of related posts

Völkerrecht nach Gusto

Die USA und ihre Verbündeten lehnen die Unabhängigkeitserklärungen und -referenden in den Gebieten Cherson, Saporischja, Donezk und Lugansk als völkerrechtswidrig ab. Im einem vergleichbaren Fall auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawien in den 1990er Jahren waren sie gegenteiliger Meinung. Es…

Lage Ukraine 3./4.10.22

Die Lage im nördlichen Frontabschnitt (Liman/Lyssichansk) war am 3.10.22 ruhig. Die Russen verschanzen sich ostwärts des Flusses Ajdar. Vereinzelte ukrainische Vorstöße (wohl zu Aufklärungszwecken) wurden abgewiesen. Die ukrainischen Streitkräfte in diesem Gebiet werden offenbar umgegliedert, möglicherweise z.T. nach Süden verlegt.…

Qui bono?

Den Fall „Sprengung von Nordstream 1+2“ könnte wohl jeder Hobbykriminalist im Handumdrehen lösen, wenn er die drei klassischen Fragen stellt: 1. Wer hatte ein Motiv? 2. Wer hatte die Gelegenheit? 3. Wer hatte die Mittel? Noch dazu, wenn man das…

Krim 1941/42

Der Krimfeldzug der 11. Armee unter Generaloberst Erich von Manstein 1941/42. Wie man durch Angriffsgeist, Willen zum Sieg, kühne Entscheidungen, klare Schwerpunktbildung und  Risikobereitschaft eine vielfach überlegene Streitmacht schlägt. Ein kriegsgeschichtliches Beispiel. Von Stephan Ehmke Ausgangslage: Die Ostfront verlief im…