List of related posts

Nur Ausschüttungen als Gewinn besteuern?

von Prof. Dr. Eberhard Hamer Nach dem letzten Weltkrieg war die Krise der deutschen Wirtschaft viel stärker als heute, gab es aber trotzdem Optimismus, Investitionsbereitschaft und Wirtschaftswachstum – das nachher immer bestaunte „Wirtschaftswunder“. Das waren die Gründe dafür: Während sich…

Staatlich geförderte Islamisierung

Die linksliberale Zuwanderungspolitik nach Deutschland (die nach wie vor illegal und verfassungswidrig ist), hat Antisemitismus und Israelfeindlichkeit nach Deutschland gespült. Nur Ignoranten oder Lügner können das bestreiten. Doch die Islamisierung Deutschlands hat einen Zweck: Das bundesrepublikanische Kartell der Altparteien will…

Kollektivschuld und Kollektivstrafe

VON ALFRED DE ZAYAS Die anhaltende Praxis, andere Länder und Völker für vergangene oder anhaltende Verbrechen kollektiv schuldig zu machen, hat nicht nachgelassen. Die Verhängung kollektiver Strafen in Form von Massenvertreibungen, Blockaden und einseitigen Zwangsmaßnahmen [1] bringt zivilisatorische und menschenrechtliche Rückschritte mit…

NS war eben auch links

Im Zusammenhang mit dem von der linken Zuwanderungspolitik importierten islamistischen Antisemitismus wird eins deutlich: die Extreme berühren sich. Die Linke in Europa setzt auf eine antikapitalistische Allianz mit dem neuen islamistischen Proletariat, das ebenso antikapitalistisch ist, wie sie selbst. Der…

Neues von der BRD-Staatssicherheit

Kaum sind die neuen sensationellen Umfragewerte für die AfD in Sachsen-Anhalt heraus, tritt das Staatsicherheitsorgan des Altparteienkartells, der so genannte „Verfassungsschutz“, in Aktion und erklärt die Partei in dem Bundesland als „gesichert rechtsextrem“. Damit folgt er der beflissenen Selbstbeauftragung seines…

Was darf Israel in Gaza?

von RA Rainer Thesen Die Debatte nicht nur in Deutschland über die Verhältnismäßigkeit der eingesetzten militärischen Mittel im Kampf gegen die Hamas ist weitgehend von Unkenntnis des Kriegsvölkerrechts geprägt. Es ist daher notwendig, die wesentlichen rechtlichen Grundlagen anzusprechen, die auch…

In eigener Sache

Aus gegebenem Anlass weisen wir noch einmal auf Folgendes hin: Die auf dieser Seite, auf unserer Facebook/Telegram-Präsenz sowie in unseren Publikationen veröffentlichten Beiträge fremder Autoren spiegeln nicht unbedingt die Meinung der SWG wider. Im Gegensatz zur weitgehend politisch gleichgeschalteten Mainstream-Presse…