List of related posts

Historische Streitfragen

Im Folgenden geben wir ein Gespräch der Zeitschrift „Abendland“ (Nr. I/22) wieder, das Bernd Kallina mit dem neuen Vorsitzenden der Zeitgeschichtlichen Forschungsstelle Ingolstadt (ZFI), Dr. Stefan Scheil, führte.  (Zur Vergrößerung der Schrift nutzen Sie bitte die Zoom-Funktion Ihres Browsers (i.d.R.…

Das Ende der Globalisierungsträume

von Prof. Dr. Eberhard Hamer, Mittelstandsinstitut Niedersachsen e.V. Drei Jahrzehnte wurden unter Führung der Davos-Clique die Lobgesänge der „einen Welt“ und der „Überwindung des Nationalismus“ von der Volkswirtschaft zur Weltwirtschaft und zur unbegrenzten Freiheit des Kapitals, der Produkte, der Dienstleistungen…

Der militärische Konflikt in der Ukraine aus der Sicht des russischen Generalstabs

von Dr. Walter Post Am 25. März veröffentlichte das russische Verteidigungsministerium eine Rede des Chefs der Operativen Hauptabteilung des Generalstabs der russischen Streitkräfte, Generaloberst Sergei Rudskoy. Diese Rede ist die bisher umfassendste Darstellung des derzeitigen militärischen Konflikts in der Ukraine…

Die Manipulation der Menschenmassen im 21. Jahrhundert

von Brigadegeneral a.D. Reinhard Uhle-Wettler Der Krieg in der Ukraine ist, was die westliche Berichterstattung angeht, ein Musterbeispiel für Manipulation durch die Massenmedien. Der Russische Staatspräsident Wladimir Putin wird in Presse, Rundfunk und Fernsehen weltweit als Kriegsverbrecher dargestellt, der einen…

Joe Biden und Xi Jinping – die USA wenden sich gegen die Volksrepublik China

von Dr. Walter Post Laut russischen Quellen gestaltet sich die militärische Lage in der Ukraine derzeit wie folgt: Die ukrainischen Streitkräfte sind zu größeren Operationen nicht mehr fähig, sie können nur noch ihre Stellungen verteidigen und kleinere Gegenangriffe führen. Die…