Orbán: „Der Westen ist in den Osten umgezogen“

Ungarn hat wie Polen eine christliche Regierung und setzt auf Tradition und Bewahrung. Beide Länder können als Bollwerke konservativer Staatlichkeit in Europa angesehen werden. Beide Länder stellen sich aktiv gegen kulturfremde Massenzuwanderung und Islamisierung. Dennoch trennt beide Länder auch Bedeutendes:…

Gauland: Sanktionspolitik und Waffenlieferungen nicht im Interesse Deutschlands

In dem folgenden Interview für die Junge Freiheit Nr. 30/22, das Moritz Schwarz führte, nimmt der Bundestagsabgeordnete und Ehrenvorsitzende der AfD, Dr. Alexander Gauland, Stellung zur Haltung seiner Partei zum Ukraine-Konflikt und der Sanktionspolitik. Die AfD verurteilt den Angriff Russlands…

DDDR: Deutsche Demokratische Denunzianten-Republik

von Josef Kraus In Nordrhein-Westfalen gibt es seit dem jüngsten Regierungswechsel ein Ministerium mit dem aufgeblähten Titel „Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration.“ Doch HALT: In der Aufzählung fehlt ein Bereich, den sich die neue, „grüne“ Amtsinhaberin…

Parteienoligarchie

Bereits 1965 hatte der Philosoph Karl Jaspers geschrieben, dass die Bundesrepublik keine Demokratie, sondern eine Parteienoligarchie sei, die zwangsläufig in eine Diktatur münden müsse. Und dabei kannte er Corona-, Klima-, Gender-  und Sanktionswahn noch nicht einmal.  Dazu ein Beitrag auf…

Kulturkampf

Gender Mainstreaming etabliert sich in Deutschland immer mehr als totalitäre Ideologie, die einen regelrechten Kulturkampf gegen das Natürliche und Normale führt. So zerstört man die moralischen und sittlichen Grundlagen einer Gesellschaft. Lesen Sie hier den Kommentar von Birgit Kelle aus…

Bundesregierung: Rassismus gegen Deutsche

Die Verachtung des eigenen Landes und Volkes ist in der rot-grün-gelben Bundesregierung immanent. Da passt es ins Programm, wenn mit der neuen „Antidiskriminierungsbeauftragten“ Ferda Ataman eine bekennende Deutschenhasserin verpflichtet wurde. Bernd Kallina in einem Beitrag für „Zur-Zeit“ Nr. 26/2022 über die…