Impeachment II

Von Dr. Walter Post Das zweite Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump kann man sowohl als Farce wie auch als missglückten Schauprozess bezeichnen. Es ist in jedem Fall ein weiterer Beleg dafür, daß die USA nicht länger eine funktionierende Demokratie sind. Die…

Der 30-jährige Krieg am Golf

Fotos Wikipedia, gemeinfrei. Kein Staat hat in seiner Geschichte so viele völkerrechtswidrige Kriege geführt, wie die USA. Seit dem Ersten Weltkrieg wird die Außenpolitik Amerikas durch aggressiven, globalen Interventionismus geprägt. Man behauptet, den Völkern Demokratie und Freiheit bringen zu wollen…

Contra EU-Fehlentwicklungen bei Migrationspolitik: Viktor Orbán

Er bleibt bei seinem migrationskritischen Kurs, Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán. Der kampferprobte Staatsmann will in seinem Land nicht mehr als höchstens zwei Prozent Ausländeranteil dulden. Vor allem lehnt er eine muslimische Masseneinwanderung ab, weil dies zu einer unerwünschten kulturellen Änderung…

Wagenknecht: „Linksliberale Milieus“ verursachen Intoleranz

Die zunehmende Intoleranz in Deutschland schreibt Sahra Wagenknecht („Die Linke“) in einem Interview für „Die Welt“ vom 31. 1. 2021 den „linksliberalen Milieus“ zu. Beispiele: Dass Zuwanderung für Lohndumping missbraucht werde und es kaum möglich sei, in Schulklassen zu unterrichten,…

Putins Rede in Davos

Von Dr. Walter Post Das jährliche Treffen des Weltwirtschaftsforums in Davos fand in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nur virtuell statt. Der russische Staatspräsident Wladimir Putin hielt eine äußerst bemerkenswerte Rede, in der er die unkontrollierte Macht von transnationalen Konzernen…

Traditionelle Printmedien im Auflagen-Sturzflug

Der dramatische Wandel in der Print-Medienlandschaft Deutschlands wird durch jüngste IVW-Zahlen über die verkauften Auflagen im 4. Quartal 2020 (im Vergleich zu 2019) erneut belegt. Während „Die Zeit“, „Freitag“, die „Junge Freiheit“ und die „taz“ Zuwächse verzeichnen können, stürzen frühere…

„Deutschland schafft sich ab“ – Kommentar in der JF 5/51

Die u. a. durch Verfassungsbruch mittels unkontrollierter Grenzöffnung seit 2015 agierende Bundeskanzlerin Angela Merkel, so Ex-Bundesverfassungsrichter Hans-Jürgen Papier, bleibt ihrem Ruf als „Deutschland-Abschafferin“ treu. Ihr zur Seite stehen dabei Institutionen, die die multikulturelle Umgestaltung unseres Landes beflissen vorantreiben. In welch’…

Biden dreht die USA zurück zum Imperialismus – und beschleunigt ihren Abstieg

Von Dr. Walter Post Die Biden-Administration hat der Russischen Regierung ihre Bereitschaft signalisiert, in Verhandlungen über ein neues START-Abkommen (Strategic Arms Reduction Treaty) zur Begrenzung bzw. Reduzierung der strategischen Nuklearwaffen einzutreten. Hinter diesem Wunsch steht die Erkenntnis, daß sich die…