Gender und Drogen: das Ziel sind die Kinder

Seit vergangenen Freitag ist es in Deutschland bei Strafe verboten, schlichte Tatsachen festzustellen, wie z.B., dass es nur zwei menschliche Geschlechter gibt, nämlich Mann und Frau. Dies im Zusammenhang mit der Verabschiedung des so genannten „Selbstbestimmungsgesetzes“ durch den Deutschen Bundestag.…

Die Rückkehr Carl Schmitts: kein Grund zur Panik

Der deutsche Rechtsprofessor Carl Schmitt (1888-1985) gilt als „Kronjurist des 3. Reiches“ und „Staatsrechtler der Diktatur“. Doch abgesehen von seinen zweifellos scharf zu verurteilenden Abirrungen nach 1933, denen er wohl mehr aus Opportunität und Ehrgeiz denn aus politischer Überzeugung erlag,…

Brauchen wir einen Crash?

von Prof. Dr. Eberhard Hamer Seit 20 Jahren diskutiert die Finanzwissenschaft einen Crash.[1] Inzwischen mehren sich die Warnungen vor einem Crash, vor einem Zusammenbruch des Währungssystems, der Realwirtschaft, des Wohlstandes und der Sozialsysteme. Inzwischen hat sich auch das Wirtschaftswachstum reduziert.…

Eine kleine Geschichte der „Straussianer“

Die „Straussianer“ oder „Neocons“ (Neoconservatives) beherrschen seit den 1970-er Jahren die Außenpolitik der USA. Sie stehen für die globale, imperialistische Einmischungspolitik Washingtons, welche die wirtschaftlichen Interessen der Vereinigten Staaten mit militärischen Mitteln dauerhaft durchsetzen will. Seit Richard Nixon sind die…

Gut gemeinte Denkfehler bringen den größten Schaden

von Prof. Dr. Eberhard Hamer, Mittelstandsinstitut Niedersachsen e.V. Man kann der Ampel-Regierung nicht absprechen, dass sie mit öko-religiösem Sendungsbewusstsein die Welt vor angeblichem Umweltzusammenbruch allein retten, alle Armen, Gescheiterten und Queeren der Welt bei uns aufnehmen, viele andere Völker mit…

Martin Sellner: „Remigration – ein Vorschlag“

2023 hat der Österreicher Martin Sellner (geb. 1989 in Wien), Begründer und intellektueller Kopf der Identitären Bewegung im deutschsprachigen Raum, das Buch „Regimechange von rechts“ vorgelegt. Er entwickelt dort eine strategische Perspektive, wie in Deutschland und Österreich die politischen Voraussetzungen…

Karl-Albrecht Schachtschneider: „Medienmacht versus Persönlichkeitsschutz“

Die Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft e.V. wehrt sich gegen die zunehmende Zensur und Unterdrückung des Grundrechtes auf freie Meinungsäußerung in Deutschland durch staatliche und vom Staat bezahlte oder beeinflusste private Organisationen. Gegen die Verfolgung unseres Vereines durch den so genannten…