Russenhass und Gewalt gegen Russen in Deutschland – befeuert von Politik und Medien

Im Zuge des Ukraine-Konfliktes kommt es zu einem zunehmenden Hass gegen Russen und russischsprachige Menschen in Deutschland, der eindeutig rassistisch motiviert ist. Ziel sind auch deutsche Spätaussiedler aus Russland. Damit verbundene Gewalttaten werden nicht selten von ukrainischen Extremisten verübt, die…

Lage Ukraine 28./29.11.22 – Rußland hat die Initiative

Die fortgesetzten russischen Luftschläge gegen kritische Infrastruktur in der Ukraine haben mittlerweile einen Erfolg gezeitigt, der durchaus als operativ bezeichnet werden kann. Vor allem die anhaltenden und flächendeckenden Stromausfälle haben dazu geführt, daß der Transport und die Versorgung der ukrainischen…

Lafontaine fordert deutsche Interessen ein

In einem Gespräch mit den Deutschen Wirtschaftsnachrichten (vom 27.11.2022) fordert Oskar Lafontaine deutlich deutsche Interessen ein. Der Bundesregierung bescheinigt er, Deutschland in einen Stellvertreterkrieg gezogen zu haben und seine Wirtschaft den US-Großmachtinteressen zu opfern.  Scholz stünde wie ein „Schuljunge“ vor…

Zurück zur Realpolitik!

Realpolitik statt Ideologie von Karl M. Richter Bekanntlich hat die gegenwärtige deutsche Außenministerin Annalena Baerbock bei ihrem Amtsantritt verkündet, sie habe vor, eine „feministische“ Außenpolitik zu betreiben. Unabhängig davon, daß schleierhaft blieb, was genau darunter zu verstehen wäre, war klar,…

Vorgestellt: die Österreichische Landsmannschaft (ÖLM)

Die Österreichische Landsmannschaft (ÖLM) ist die Nachfolgeorganisation des Deutschen Schulvereins, der 1880 in Wien gegründet wurde. Im Vielvölkerstaat Österreich-Ungarn bildeten die Deutschen mit mehr als 12 Millionen Angehörigen die stärkste Volksgruppe, waren aber gleichzeitig eine Minderheit unter Minderheiten (1910: 23,36…

Lage Ukraine 22./23.11.22 – Friert der Konflikt ein?

Nachrichten verdichten sich über Verhandlungen zwischen Rußland und den USA zur politischen Lösung des Ukraine-Konfliktes. Hochrangige Vertreter des Militärs und der Geheimdienste beider Seiten sollen sich in der Türkei getroffen haben. Konkret soll es insbesondere um die Zukunft des Kernkraftwerkes…