Niedersachsen: Parteienkartell ist wieder der Sieger

Verluste bei SPD, CDU und FDP, Gewinne bei der AfD können nicht darüber hinwegtäuschen: Auch in Niedersachsen sitzt das deutschfeindliche Kartell der Altparteien fest im Sattel. Die Deutschen können oder wollen nicht begreifen, dass diejenigen, welche sie wieder und wieder in die Macht wählen, unser Land mit Absicht zugrunde richten. Besonders erstaunlich ist, dass die Partei der Kriegstreiber, die Zerstörer unserer Kultur und Werte, die Grünen, auf der ganzen Linie gewinnen. Solange dies so bleibt, wird unser Land weiter in den Abgrund geritten werden. Die Blicke der Patrioten bleiben auf Mitteldeutschland gerichtet. Wenn es einen politischen Erdrutsch geben sollte, dann nur dort. Und dies bedeutet, dass nationalkonservative Kräfte dort das Ruder ergreifen müssen. Alles andere wird uns nicht retten. Doch offensichtlich ist die Krise noch nicht reif genug, der Zusammenbruch der Wirtschaft, den die „Auftragskiller“ Habeck und Baerbock betreiben, noch nicht spürbar genug, um das Volk aufwachen zu lassen Der Zeitpunkt wird allerdings kommen, zweifellos. Hoffentlich ist es dann noch nicht zu spät.

Hier eine Zahlenanlayse zur Niedersachsenwahl auf JF-Online (Verweis abgerufen am 10.10.22).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.