List of related pages

List of related posts

Traditionswürdiges aus „Eine Katastrophe an der Ostfront“

von Manfred Backerra Mitte 1944 zerschlug die Rote Armee in der Operation „Bagration“ die Heeresgruppe Mitte wie im beifügten Artikel der „Jungen Freiheit“ berichtet. Das war kein Wunder angesichts eines für die Wehrmacht hoffnungslosen Kräfteverhältnisses: Die Rote Armee hatte die…

„Staatlicher Extremismus“

In der neuesten Ausgabe der „Burschenschaftlichen Blätter“ (Nr. 1/2024) stellt Bernd Kallina den „Fall SWG“ dar, die politische Verfolgung einer bürgerlich-konservativen Bildungseinrichtung durch Kartellpolitik und Inlandsgeheimdienst, welche längst selbst den Boden der Verfassung und des Rechtsstaates verlassen haben, mit Mitteln,…

Der Berliner Kongreß von 1878 – Bismarcks Kunst der Diplomatie auf ihrem Höhepunkt

Im Rahmen unserer Initiative „Wider die Bismarckhatz“ veröffentlichen wir heute den folgenden Beitrag von Dr. Walter Post, der sich ausführlich dem Höhepunkt der diplomatischen Kunst Otto von Bismarcks widmet, dem Berliner Kongress von 1878. Die Beschäftigung mit dem Thema ist…

Vor 160 Jahren – die Ereignisse des Deutsch-Dänischen Krieges

Prinz Friedrich Karl von Preußen, Neffe König Wilhelms I., kommandierte die preußischen Truppen vor Düppel.   Schleswig-Holstein 1864 – Zwischenspiel (Übersichtskarte unten.) Nach dem 22. Februar 1864 fanden für ungefähr drei Wochen nur kleinere Vorpostengefechte vor der Düppelstellung statt. An…

Heros von Borcke – ein Preuße im Amerikanischen Sezessionskrieg

Johann Heros von Borcke (1835-1895), war ein preußischer Kavallerieoffizier, der 1862 in die Dienste der Konförderierten Staaten von Amerika trat und mit großem Erfolg im Sezessionskrieg diente. In Deutschland kennt den hinterpommerschen Adligen kaum noch jemand, in den USA dagegen…